Praxis für Naturheilkunde (Heilpraktiker)

  Britta Salz und Nicole Becker-Schmidt 

Natürliche Hormontherapie

 

Hormone sind Botenstoffe, die an unterschiedlichen Orten im Körper gebildet werden und alle möglichen Vorgänge im Körper steuern.

Sich gegenseitig beeinflussend, regulieren sie in fein abgestimmtem Zusammenspiel Stoffwechsel, Schlaf, Regeneration, Immunsystem, Stressresistenz, Fruchtbarkeit,...

Störungen dieses Gleichgewichts können sich äußern in

-unerfülltem Kinderwunsch und Fehlgeburten

-Myomen, PMS, Wechseljahrsbeschwerden, Hitzewallungen

-Burn-out

-Migräne

-Schilddrüsenfehlfunktionen

-hohe Cholesterinwerte

-Verdauungsstörungen

-erhöhtes Krebsrisiko

-usw.

 

Ziel einer Behandlung ist die Reaktivierung bzw. Regulierung der körpereigenen Hormonausschüttung: Wo es möglich ist, wird der Organismus wieder angeregt, eine selbständig und ausreichende Hormonausschüttung zu gewährleisten. Dies geschieht mit pflanzlichen Mitteln oder homöopatisch aufbereiteten bioidentischen Hormonen.

Nur wenn dem Körper die Regulation trotz entsprechender Unterstützung nicht gelingt, kommen vorübergehend bioidentische Hormone zum Einsatz.