Praxis für Naturheilkunde (Heilpraktiker)

  Britta Salz und Nicole Becker-Schmidt 

Horvi  Enzym-Therapie

 

Enzyme sind unentbehrliche Steuerungsstoffe im menschlichen Organismus. Sie beschleunigen wichtige Vorgänge im menschlichen Körper. Sie ordnen den Abbau, Umbau und Aufbau lebenswichtiger Funktionen ohne sich dabei selbst zu verbrauchen.

Enzyme sind in der Lage, Störungen in den Zellen zu reparieren und greifen nur dort ein, wo auch tatsächlich ein Schaden in der Zelle vorliegt.

Gesunde Zellen werden nicht beeinflusst.

Horvi-Enzyme werden aus Schlangen-, Kröten- und Salamandergift gewonnen und soweit "ent-eiweisst", dass sie vom Körper gut vertragen werden.

Die hochwertigen Präparate kommen in einem weiten Wirkungsspektrum zum Tragen.

 

 

Die wichtigsten Indikationen sind:    -Migräne, Kopfschmerzen

                                                     -Entzündungen, viral oder bakteriell bedingt

                                                     -Allergien

                                                     -Autoimmunerkrankungen

                                                     -Begleitung bei Krebserkrankungen

                                                     -Herz-, Kreislauferkrankungen

                                                     -Klimakterische Beschwerden

                                                     -Prophylaxe bei Präkanzerosen (Krebsvorstufen)

                                                     -Erkrankungen des Lungen- und Bronchialsystems

                                                     -Augenerkrankungen wie Glaukom